Logopädische Therapie bei Schluckstörungen         (Myofunktionelle Störung)

Logopädische Praxis Susann Ewald, Boschetsrieder Straße 158: Therapie für Kinder bei Schluckstörung (Myofunktionelle Störung)

Wenn Ihr Kind nicht richtig schluckt, kann dies zu Problemen im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung führen (Behandlung dauert länger als vorgesehen, nach Abschluss der Behandlung verschieben sich die Zähne wieder o.ä.).

 

In der Therapie wird zuerst die Mundmuskulatur (Lippen, Zunge) trainiert, um dann im Anschluss das korrekte Schluckmuster zu erarbeiten. Um die Motivation zu fördern, versuchen wir nach Möglichkeit, Gruppen zu bilden (sofern Störung, Alter und Terminwunsch passen).

 

Wesentlich ist ein regelmäßiges Training zuhause.